Dörrbirnen

 

Für unsere Dörrbirnen verwenden wir beste Tafelbirnen, die wir zum Dörren in eine Holzofendörrerei bringen. Dort werden die reifen Birnen schonend gedörrt. Die Delikatessbirnen sind noch etwas weich und eignen sich wunderbar als Zwischenverpflegung oder für Desserts.

Im Angebot sind die grossen Delikatessbirnen und die kleineren Dörrbirnen, die sich zum Beispiel fürs Backen hervorragend eignen.
Unsere Birnen werden unter Extra klassifiziert, sprich: sie haben einen Durchmesser von 35mm und mehr. Zudem können sie ohne weitere Rüstarbeit genossen werden.

Dörrbirnen sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Besonders der Anteil an Eisen und B- Vitaminen ist hoch. Sie enthalten ausserdem kaum Fett. Die Birnen erhalten auch eine positive Wirkung auf den Darm und die Darmtätigkeit.
Täglich eine Dörrbirne kurz in Wasser einweichen und die eingelegte Birne und das Wasser zu sich nehmen.

 

gehobelte Dörrbirnen

Neu bieten wir gehobelte Dörrbirnen an. Die Dörrbirnen werden zu ca. 3.5mm dünne Scheiben gehobelt und in 200g, 300g oder 500g Portionen abgepackt. Die gehobelten Dörrbirnen kann man für diverse Gebäcke verwenden; besonders geeignet sind sie für das Bündner Birnenbrot. Natürlich kann man sie direkt als kleiner Snack für zwischendurch geniessen.

 

Dörrbirnenmasse (gehackte Dörrbirnen)

Nebst den gehobelten Dörrbirnen bieten wir auch hausgemachte Dörrbirnenmasse an. In unserer Masse sind ausschliesslich Dörrbirnen. Die Birnen werden durch den Fleischwolf gelassen und ohne Hilfsstoffe verpackt, so wird die Masse nicht von anderen Aromen überschattet.
Auf Bestellung stellen wir 400g, 500g, 1000g und 2000g Portionen her. Für die Herstellung von Birnenbrot oder Schlorzifladen ist die Dörrbirnenmasse ausgezeichnet geeignet.

 

Die Preisliste der Dörrbirnen finden Sie hier.